Lang + Proppe Schulungsstätte Transport und Verkehr BKF - Zentrum - Bevern
Lang + Proppe Schulungsstätte Transport und VerkehrBKF - Zentrum - Bevern  

ADR Basiskurs /                       ADR Aufbaukurs Tank

Gefahrgutausbildung

Wer im Straßenverkehr  gefährliche Güter transportiert,

muss verantwortungsvoll handeln und über fundiertes

Wissen verfügen. Das notwendige Rüstzeug vermittelt

die  Gefahrgutausbildung. Die  so genannte ADR -Bescheinigung -auch Gefahrgutführerschein genannt - ist

europaweit  erforderlich, 5 Jahre gültig und belegt die erfolgreiche Teilnahme an einer Schulung. Damit Sie sicher liefern, bieten wir folgende Module an:

 

Basiskurs

Er beinhaltet alle wesentlichen Vorschriften, Eigenschaften und Dokumentationen im Zusammenhang  mit Gefahrgütern. Sie lernen wie Sie Ladungen richtig kennzeichnen und befördern, welche Pflichten damit einhergehen und auch, wie sie richtig reagieren können, wenn es doch mal zu Zwischen oder Unfällen kommt. Lehrgangsdauer: 2,5 Tage  inkl. Abschlussprüfung.

 

Aufbaukurs Tank

Der Aufbaukurs Tank konzentriert sich auf die Besonderheiten im Führen von Tanklastwagen: Be– und Entladung Fahrverhalten, Kennzeichnung, Dokumentation, Verhalten bei Gefahr. Voraussetzungen für den 1,5 Tage dauernden Lehrgang ist eine gültige ADR - Bescheinigung.

 

Fortbildung und Verlängerung

Wer bereits Gefahrgut transportiert, muss seine ADR-Bescheinigung im letzten Gültigkeitsjahr verlängern lassen. Das Gesetz sieht hier eine Lehrgangsdauer von 1,5 Tagen inkl. Abschlussprüfung vor. Die Fortbildung frischt Wissen auf und informiert über aktuelle rechtliche Veränderungen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Schulungsstätte Transport und Verkehr / Lang und Proppe